PUBLICUS • Literaturspiegel • 2016.3

Karrierechance Bürgermeister | Bundesmeldegesetz



Karrierechance Bürgermeister

hrsg. von Professor Paul Witt, Rektor der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl, bearbeitet von Professor Gerhard Banner, Christoph Beil, Elmar Braun, Lars Brügner, Professor Dr. Jürgen Fleckenstein, Thorsten Frei, Professor Stefan Gläser, Dr. Timm Kern, Professor Dr. Andreas Kost, Norman Liebing, Professor Dr. Berthold Löffler, Sarina Pfründer, Isolde Schäfer, Professor Dr. Hans-Georg Wehling und Professor Paul Witt
2016, 2., neu bearbeitete Auflage, 296 Seiten
36.80 EUR
ISBN 978-3-415-05415-8

Richtig bewerben für das Bürgermeisteramt

Ein erfolgreicher Bürgermeisterwahlkampf setzt eine professionelle Planung voraus. Der Leitfaden bietet konkrete Tipps für die ideale Bewerbungsstrategie sowie Hinweise auf mögliche Tücken und Fallstricke.

Die Neuauflage enthält zusätzliche wertvolle Beiträge zur optimalen Vorbereitung auf das Bürgermeisteramt und zur Amtsführung. Ein Überblick über die Aufgaben und Funktionen des Bürgermeisters rundet die Darstellung ab.

Wertvolle Themen

• Bürgermeisterwahlkampf – Strategie und Taktik
• Wie gestalte ich einen professionellen und erfolgreichen Wahlkampf?
• Soziale Medien – Darstellung und strategischer Einsatz im Wahlkampf
• Neustart im Bürgermeisteramt – Wie bereite ich mich darauf vor?
• Besoldung und Versorgung

Erfahrene Autoren teilen ihr Wissen

Die Autoren sind allesamt erfahrene und profilierte Kenner der Bürgermeisterszene. Die langjährige Beratungs- und Seminarerfahrung der Verfasser auf diesem Gebiet fließt in das Handbuch ein. Von besonderem Nutzen sind die Handlungsempfehlungen und Erfahrungsberichte aus eigenen Wahlkämpfen.

Das Werk ist ein unentbehrlicher Ratgeber für
• Bürgermeisterkandidatinnen und Bürgermeisterkandidaten;
• Studierende der Politik- und Verwaltungswissenschaften.

mehr  


Bundesmeldegesetz

von Dr. Reiner Belz
2016, 328 Seiten
28.99 EUR
ISBN 978-3-415-05643-5

Einführung ins Melderecht

Das Buch gibt jedem, der mit dem Meldewesen in Praxis oder Ausbildung befasst ist, eine umfassende Einführung zum neuen Bundesmeldegesetz an die Hand.

Im Erläuterungsteil stellt der Autor die Grundlagen des modernen Meldewesens dar. Er bezieht dabei verfassungsrechtliche Aspekte mit ein. Daneben behandelt er eingehend die im Bundesmeldegesetz verwendeten melderechtlichen und datenschutzrechtlichen Grundbegriffe.

Antworten auf Praxisfragen

Außerdem zeigt der Verfasser die Unterschiede zum bisherigen Recht auf. Die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Durchführung des Bundesmeldegesetzes behandelt zahlreiche Fragen nicht oder nur knapp. Der Autor erörtert diese, soweit von ihnen in der meldebehördlichen Praxis Probleme bei der Anwendung des neuen Rechts zu erwarten sind.

Der Autor lässt seine langjährige Erfahrung aus dem Bereich des Melderechts und des Datenschutzrechts in das Buch einfließen.

Alle wichtigen Vorschriften

Der Textteil beinhaltet
• das Bundesmeldegesetz,
• die auf seiner Grundlage erlassenen Rechtsverordnungen,
• die Allgemeine Verwaltungsvorschrift sowie
• alle Vorschriften, auf die das Bundesmeldegesetz verweist.

Darüber hinaus sind zahlreiche sonstige Vorschriften, die für die Meldebehörden von unmittelbarer Bedeutung sind, enthalten.

mehr